Drucken
Kategorie: (Presse) Berichte
Zugriffe: 304

Spanische Klänge erfüllen die Halle

Weihnachtskonzert des Musikverein „Eintracht“ am 3. Advent im Lauterbacher Gemeindehaus

 

Nach einer intensiven Probenzeit sowie einem Probewochenende Mitte November steht nun das erste Weihnachtskonzert des Musikverein „Eintracht“ Lauterbach unter dem neuen Dirigenten Thomas Rauber an. Getreu dem Motto „Spain“ hat sich der Dirigent für sein Orchester ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm für seine Musiker überlegt. Bevor jedoch das Hauptorchester auf der Bühne platznimmt, wird das Publikum von der seit Januar 2019 in der Konstellation bestehendes Jugendblasorchester „Youthnited“ begrüßt. Denn auch Sabrina Michelfeit, welche das Jugendblasorchester in dieser Konstellation mit Jugendlichen der Musikvereine Schramberg, Lauterbach und Sulzbach, dirigiert, hat mit viel Mühe ein spannendes Programm zusammengestellt, welches zum Motto passend der Halle ein spanisches Flair verleiht.

Das Jugendblasorchester „Youthnited“ sowie der Musikverein „Eintracht“ Lauterbach freuen sich über viele Zuhörer. Karten für das Konzert am 15. Dezember sind ab jetzt bei jedem aktiven Musiker des Musikverein „Eintracht“ erhältlich. Konzertbeginn ist um 18.00 Uhr, Saalöffnung bereits um 17.00 Uhr.